piwik-script

Intern
    Anglistik und Amerikanistik

    Viel Freiraum im Studium

    25.08.2020

    Warum entscheidet man sich für Würzburg als Studienort? Erfahrungen zweier Studierender im Studium der Anglistik und Amerikanistik.

    Lukas Hellmuth und Nina Wintermeyer in der „Heimat“ der Anglistik und Amerikanistik, dem Philosophiegebäude auf dem Hubland-Campus.

    Für das Magazin UniZeit,  das im Herbst in aktualisierter Version erscheinen wird, hat die Pressestelle der Universität einen Erfahrungsbericht über das Studium der Anglistik und Amerikanistik verfasst, den Sie hier herunterladen können.

    Das Magazin UniZeit wird u. a. von der Zentralen Studienberatung für das Studiengangmarketing bei Schulbesuchen und auf Messen verwendet.

    Zurück