Intern
    Anglistik und Amerikanistik
    Foto: Daniel Peter

    Univ.-Prof. Dr. Catrin Gersdorf

    Lehrstuhl für Amerikanistik

    Raum 5 E 1

    Tel. +49 931 31 89170

    catrin.gersdorf@uni-wuerzburg.de

    Interessen und Forschungsgebiete

    Ecocriticism und ideengeschichtliche Zusammenhänge von Literatur, Ökologie und Demokratie; Landschaft und Raum in amerikanischer Literatur und Kunst; African American Studies; Literatur- und Kulturgeschichte der Emotionen; Geschichte und Theorie des amerikanischen Romans; amerikanische Dichtung im 20. und 21. Jahrhundert; ausgewählte Aspekte der Kultur- und Literaturgeschichte des Jazz.

    In einBlick vom 24.04.2012 wurde Frau Prof. Dr. Gersdorf ausführlich vorgestellt.

    Sprechstunde in der Veranstaltungszeit: Dienstag, 13:00-14:00 Uhr

    Bitte melden Sie sich zur Sprechstunde durch Eintrag in die Liste an der Tür von 5 E 1 an oder schicken Sie eine E-mail an Frau Hedrich (amerikanistik@uni-wuerzburg.de).

    Das Hinweisblatt für Staatsexamensprüfungen bei Frau Prof. Dr. Gersdorf können Sie hier herunterladen.

    BAföG-Bescheinigungen

    Für den Leistungsnachweis für das BAföG-Amt, der in der Regel zum Ende des 4. Fachsemesters verlangt wird, geben Sie bitte für die Studiengänge der Anglistik/Amerikanistik das Formular des BAföG-Amts (Formblatt 5, vgl. die entsprechende Seite des BMBF) zusammen mit der Bescheinigung über bisher bestandene Studien- und Prüfungsleistungen (Teilmodule), die Sie über sb@Home erstellen und auszudrucken können, im Sekretariat der Amerikanistik ab.

    Nach Prüfung und Unterschrift können Sie die Bestätigung dann im Hilfskraftzimmer der Amerikanistik abholen. Bitte beachten Sie hier die Öffnungszeiten.

    Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitung in der veranstaltungsfreien Zeit vier bis sechs Wochen dauern kann und planen Sie dies entsprechend ein.


    Geschäftsführende Direktorin der Deutschen Gesellschaft für Amerikastudien/Executive Director of the German Association for American Studies (GAAS)

    Prof. Dr. Catrin Gersdorf ist 2017 auf der Mitgliederversammlung der Deutschen Gesellschaft für Amerikastudien (DGfA) zur Geschäftsführenden Direktorin gewählt worden. Mit mehr als 1.000 Mitgliedern ist die DGfA weltweit einer der größten amerikanistischen Fachverbände. Zweck der 1953 gegründeten Gesellschaft ist es, "zu einer Vertiefung der wissenschaftlichen und kulturellen Beziehungen zwischen Deutschland und den Vereinigten Staaten beizutragen." Zur Homepage der DGfA

    Telefon: +49 931 31 80293
    E-mail: executive_director@dgfa.de / dgfa@uni-wuerzburg.de

    Assistentin der Geschäftsführung ist Molina Klingler, B.A.

    Kontakt

    Neuphilologisches Institut
    Anglistik/Amerikanistik
    Am Hubland
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-85409

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. PH1